parallax background

ROSENHEIMER HERBSTFEST 2018

Umstandsdirndl von Juli von CS
UMSTANDSDIRNDL – SO SCHÖN KANN SCHWANGER SEIN!
28. August 2018
Rupertikirtag mit Blick auf Burg
SALZBURGER RUPERTIKIRTAG 2018
22. September 2018

Heute geht es in meinem Trachten Blog um eines der schönsten Feste in Bayern, das Rosenheimer Herbstfest


Das Rosenheimer Herbstfest ist das größte Volksfest in Südostoberbayern mit jährlich über einer Million Besucher.
Das Fest, auch Wiesn genannt, wird jedes Jahr vom Wirtschaftlichen Verband Rosenheim veranstaltet.
Es beginnt immer am letzten Samstag im August mit dem traditionellen Anstich auf der Loretowiese in den beiden großen Festzelten und dauert 16 Tage.

Tatsächliche entwickelte sich das Rosenheimer Herbstfest aus einer alle fünf Jahre stattfindenden Landwirtschaftsausstellung.
1861 wurde die Ausstellung zu einem Volksfest im eigentlichen Sinne.
Zur Popularität trugen damals Gesangswettbewerbe und ein Schützenfest bei.
Das Fest wuchs weiter.
Rosenheim hatte in den 1890 Jahren ca. 10.000 Einwohner und 11 Brauereien und einen jährlichen Bierkonsum von 400 Hektolitern.
Da lag es nahe, daß sich die Brauereien auf dem Fest etablierten und Rosenheim sich somit als „Bierstadt“ vorstellte.
Juli von CS im Tatzlwurm
Juli von CS in Dirndl Julchen in pink
Die Loretowiese war früher ein freies Stück Wiese vor den Toren Rosenheims.
Im Mittelalter war sie bereits Schauplatz von Jahrmärkten, Volksbelustigungen und öffentlichen Hinrichtungen.
Inzwischen ist die Wiese asphaltiert und dient aufgrund ihrer zentralen Lage hauptsächlich als Parkplatz und Messegelände.

2011 feierte das Herbstfest seinen 150. Geburtstag.
Einige Male viel das Fest aus wie 1873, als die Cholera ausbrach und auch während des Ersten Weltkriegs.
Erst 1925 fand es wieder statt.

Der Wirtschaftliche Verband Rosenheim wurde 1949 Veranstalter und benannte das Frühlingsfest um in „Rosenheimer Herbstfest.
Kulinarik im Tatzlwurm auf dem Rosenheimer Herbstfest
Wie schaut's heute aus auf dem Rosenheimer Herbstfest?

Heute gibt es zwei große Bierzelte und ein Weinzelt .
Die großen Brauereien Flötzinger und Auer-Bräu stellen die beiden großen Festzelte.
Weitere Anlaufstationen sind die Almhütte „Zum Tatzlwurm“, ein gemütlich eingerichtetes kleines Zelt über 2 Etagen, der Prosecco Stadl, es lädt ein zum richtig Abfeiern und der Bierbichler, das Rosenheimer Traditions-Fischlokal.

Übrigens, das offizielles Erscheinungsbild des Rosenheimer Herbstfestes ist die illustrative Halbfigur-Abbildung eines singenden Trommlers in Tracht.

Die diesjährige Miss Herbstfest ist die bezaubernde Regina Schuhmacher.

Am zweiten Donnerstag fand auch wieder das prachtvolle Feuerwerk statt.

Wer noch nicht genug vom Feiern in Tracht hat oder erst richtig „warmgelaufen“ ist kann dann gleich weitermachen am 22. September in München auf dem Oktoberfest.

Wir sind auf jeden Fall wieder dabei und „gfrein“ uns schon riesig!
struzi
struzi
Ich bin ein Fashionprofi und liebe es zu designen. Besonders die Tracht hat es mir angetan. Seit zwei Jahren habe ich ein eigenes Label "Juli von CS". Bei mir könnt ihr Dirndl, Blusen und alpine Fashion kaufen. Seit kurzem gibt es auch Tracht für Männer und Juli hat noch eine kleine Schwester bekommen "Leni". Auf meinem Trachten Blog berichte ich über allerlei Wissenswertes rund um die Tracht und Veranstaltungen im Raum Salzburg und Bayern.