parallax background

WIENER WIESN 2018

Oktoberfest München in der Bratwurst 2018
DAS MÜNCHENER OKTOBERFEST
9. Oktober 2018
Kaschmirwolle für Juli von CS
Kaschmirwolle von Juli von CS
9. November 2018
In meinem Trachten Blog geht es um die Wiener Wiesn

Die erste Wiener Wiesn

Wiener Wiesn, das ist Österreichs größtes Brauchtums- und Volksmusik-Fest.
Es wird seit 2011 jährlich auf der Kaiserwiese im Wiener Prater veranstaltet. 18 Tage dauert die Veranstaltung. Von Ende September bis Mitte Oktober bietet das Event zahlreiche Highlights für die Besucher.
Unter den Gästen des Festes finden sich außerdem viele Prominente aus Politik, Wirtschaft Kunst und Kultur.
Tatsächlich aber im Mittelpunkt stehen österreichisches Brauchtum und Traditionen, sowie die österreichische Küche und Volksmusik.
Veranstalterin des Festes ist die Wiesn Veranstaltungs- und Kultur GmbH.
Zur ersten Wiesn kamen 150.000 Besucher, und die überwiegend in Dirndl und Lederhose.

Was gibt es auf der Wiener Wiesn?

Es stehen für die Gäste drei große Festzelte bereit, fünf Almen und das Wiesn-Festdorf. Hier kann man feiern und flanieren.
Die Kaiserwiese im Wiener Prater am Fuße des Riesenrades ist der Veranstaltungsort.

Die Zelte:

Gösser Zelt
Das Zelt ist das größte Festzelt auf der Wiesn. 3.500 Gäste haben platz. Gastgeber ist die Brauerei Gösser.

Wiesbauer Zelt
Bis zu 1.700 Gäste finden hier Platz um den Bands der österreichischen Volksmusik-Szene zuzuhören.
Gastwirt ist der österreichische Wursthersteller Wiesbauer.

Wojnar’s Kaiser-Zelt
Das Wojnar’s Kaiser-Zelt, benannt nach dem österreichischen Delikatessenhersteller, beherbergt während der Wiesn-Fest-Zeit rund 1.400 Gäste.
Besonderheit des Zeltes ist das transparente Dach mit Aussicht auf das Wiener Riesenrad.

Die fünf Almen
Sie haben einen eigenen Schanigarten.
Besondere Speisen und Getränke werden im Winzer Stadl, im Heuboden und auch der Champagner-Alm serviert.

Wiesn-Fest Dorf
Sie ist die Flaniermeile und bietet Stände mit österreichischer Handwerkskunst und regionale Delikatessen.
Auf einer großen Festbühne werden alle neun österreichischen Bundesländer vorgestellt mit ihren Bräuchen und Traditionen.

Höhepunkte
Rosa Wiener Wiesn-Fest
Mit dem Rosa Wiesn-Fest erobert die österreichische Regenbogenszene seit 2013 das Wiener Wiesn-Fest.
Zusätzlich zum jährlichen Party-Abend in Wojnar’s Kaiser-Zelt wird das Programm um den Rosa Wiener Wiesn Frühshoppen ergänzt.

Wiesn-Herz für die Gruft
Der erste Montag des Wiener Wiesn-Festes steht seit 2014 im Zeichen der Wohltätigkeit.
Unter dem Motto „Ein Wiesn-Herz für die Gruft“ lädt das Wiener Wiesn-Fest bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Kultur zu einem Spenden-Abend zugunsten der Wiener Gruft.

Nacht der Landwirtschaft
Die Nacht der Landwirtschaft wird seit 2015 jährlich in Kooperation mit dem Österreichischen Agrarverlag und der Österreichischen Bauernzeitung veranstaltet.
Mit rund 1.600 Gästen aus Wirtschaft, Landtechnik und Landleben gehört sie zu einem der Fixpunkte der heimischen Agrarwirtschaft.
Hier wird regionales Handwerk, landwirtschaftliche Erzeugnisse und ländliches Brauchtum in den Mittelpunkt gestellt.

Musik Award
Der Musik Award des Wiener Wiesn-Festes wird seit 2012 jährlich und seit 2016 in Kooperation mit dem österreichischen Diskonter Penny verliehen.
Bis 2016 waren nur Beiträge der Kategorie „Blasmusik“ zum Award zugelassen, seit 2017 wird die Preisverleihung um die Kategorie „Schlagermusik“ erweitert.
Pro Kategorie ziehen jene beiden Beiträge, die von Mitte bis Ende August die beste Bewertung erhalten, ins Finale ein.
Die Kür der Gewinner findet einen Tag vor der Eröffnung des Wiener Wiesn-Festes statt, wenn die Finalisten ihre Beiträge vor Live-Publikum zum Besten geben.
Die Sieger werden per Applausstärke ermittelt und dürfen sich nicht nur über einen Auftritt beim nächsten Wiener Wiesn-Fest freuen, sondern sind im kommenden Jahr auch Fixstarter beim Festival „Woodstock der Blasmusik“.

Darüber hinaus gibt es noch den Wiener Wiesn-Fest Trachtenaward und natürlich darf auch ein Trachtenclubbing nicht fehlen!

Seit ihr neugierig geworden? Ein ganz besonderer Übernachtungstipp einen Katzensprung vom Prater entfernt das Liebeshotel Wien .
Eines der Zimmer war übrigens der Originaldrehort der Vorstadtweiber.
Und eine Luxusversion gibt es davon auch: Liebeshotel Deluxe Vielleicht treffen wir uns ja bei der nächsten Wiesn in Wien oder München!

Servus und Baba!
Willkommen auf der Wiener Wiesn 2018
struzi
struzi
Ich bin ein Fashionprofi und liebe es zu designen. Besonders die Tracht hat es mir angetan. Seit zwei Jahren habe ich ein eigenes Label "Juli von CS". Bei mir könnt ihr Dirndl, Blusen und alpine Fashion kaufen. Seit kurzem gibt es auch Tracht für Männer und Juli hat noch eine kleine Schwester bekommen "Leni". Auf meinem Trachten Blog berichte ich über allerlei Wissenswertes rund um die Tracht und Veranstaltungen im Raum Salzburg und Bayern.